Stellenbörse im Arbeitsamt Berlin–Mitte


Pressemitteilung
2. September 2009

Agentur für Arbeit und private Vermittler laden zur Stellenbörse
Informations– und Angebotsbündelung verspricht viele Vermittlungen

Berlin – Am Dienstag, den 15. September findet eine Stellenbörse des Ringes der Arbeitsvermittler (RdA) in Kooperation mit der Agentur für Arbeit in Berlin Mitte in der Charlottenstraße 87–90 statt. Von 10 Uhr bis 15 Uhr können sich Interessierte über offene Stellen und die Arbeit der Vermittler informieren.

Stellen gibt es momentan in nahezu jeder Branche. „Vor allem für Pflegeberufe suchen wir händeringend Personal. Aber auch Hotel– und Küchenkräfte, Büro– und Bahnpersonal werden verstärkt eingestellt. In gewerblichen Berufen wie Elektriker und Schlosser sowie Bauberufen wie Maurer, Maler und Tischler gibt es ebenfalls offene Stellen“, erklärt Torsten Lehmann vom RdA Berlin/Brandenburg. Trotz der Wirtschaftskrise gibt es also weiterhin gute Chancen auf Einstellung – auch für Arbeitskräfte ohne Berufsabschluss.

Die bisherigen Stellenbörsen in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit liefen äußerst erfolgreich, so dass auch diesmal mit einer hohen Zahl von Besuchern und Vermittlungen zu rechnen ist. Die kommende Stellenbörse ist ein kostenloses Angebot für Arbeitsuchende und andere Interessierte. Bewerber mit einem Vermittlungsgutschein können bei den privaten Arbeitsvermittlern einen festen Termin für die ausführliche Beratung, die Durchsicht der Unterlagen und die Aufnahme des Bewerberprofils vereinbaren.

Weitere Informationen zum RdA und zur Stellenbörse erhalten Sie bei Andreas Kübler unter Tel. 030 29038675 oder auf der Webseite des Landesverbandes http://www.rda–bb.de



zurück

Stellenangebot der Woche

Suchen dringend fuer handwerklichen Servicebetrieb eine motivierte Buerokraft mit Selbstbewsstsein u...

[Mehr Informationen]